Wenn Sie unterwegs Ihren LTE-Empfang steigern möchten, sollte Sie eine LTE-Klemmantenne nutzen. Vorheriger Beitrag: Empfang verbessern für Internet-Stick und Homespot – so geht es. : DE155541497 Somit entspricht es exakt den Spezifikationen für Mobilfunk/LTE. Homespot – welches Netz nutzt welcher Anbieter? Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen. Allerdings gibt es da ein kleines Problem – die Antenne ist draußen, der Router im Haus, und dazwischen ist eine Wand. Gigacube empfang. Wenn man also maximalen Speed haben will, lohnt sich die Investition in eine leistungsstarke Breitband-Außenantenne, die alle LTE-Frequenzen unterstützt, Impressum: In diesem Video zeige ich Ihnen, wie sie eine hocheffektive Antenne mit "Hausmitteln" für Ihr DAB+ Radio selber bauen. Der Gesamtbereich reicht von -50 dB (Exzellent) bis -115…-120 dB (Abbruch der Verbindung). Nach Umschaltung auf LTE-2600 bietet sich uns dieses Bild: Während der RSRP richtig schlecht ist, verbessert sich der RSRQ und der Download-Durchsatz hat sich mehr als verdoppelt. Die Reichweite von LTE-2600 ist am geringsten, und diese Frequenz kommt nur schwer durch Hauswände hindurch. Das Internet ist wieder einmal sehr langsam? Uns interessieren eigentlich nur die Werte RSRP und RSRQ. Beweg dich dabei durch die Wohnung bzw. lohnt es sich, die höheren Frequenzen anzuzapfen – zum einen, weil diese eine höhere Bandbreite liefern, zum anderen, weil sie durch ihre physikalischen Eigenschaften weniger ausgelastet sind – in den Häusern ist LTE-2600 schlichtweg oft nicht zu empfangen. LTE-Antenne günstig online bestellen. Wenn Sie die Antennenkabel nicht durch eine Bohrung in Wand oder Fensterrahmen oder unter einem Dachziegel ins Haus legen dürfen oder wollen, gibt es Fensterdurchführungen. zu Schlechter Empfang zuhause – was tun ? Alle Produkte sind in Deinem Vodafone Shop erhälich! Zeige alle Beiträge von Der Antennenfreak. Kommen wir nun zu den weiteren Möglichkeiten des Programms. muß man den Gigacube umstellen: Also wieder einloggen in den Gigacube, und unter Verbindungsausbau – Netzwerk-Einstellungen kann man unter „bevorzugter Modus“ 4G (=LTE) oder 3G auswählen. In diesem Fall raten wir Ihnen die LTE Antenne von einer Fachfirma an einer idealen Position für besten Empfang im Außenbereich installieren zu lassen. Der RSRQ hat auf die erreichbare Geschwindigkeit einen großen Einfluß. Als erstes hilft ein Blick in die Netzabdeckungskarte – sie zeigt in der Detailansicht, aus welcher Richtung der Sender strahlt. Vodafone setzt quasi als „Grundversorgung“ LTE-800 in ganz Deutschland ein und hat zusätzlich Stationen für LTE-1800 und LTE-2600, wo die Bandbreite mit LTE-800 nicht ausreicht, um alle Kunden zu versorgen. Glücklicherweise verfügt der GigaCube jedoch über einen Antennenanschluss, über den sich eine Antenne problemlos anschließen lässt. Verlängerungskabel -) Adapter für Gigacube – Gigacube. Um zu erfahren, wie gut der Empfang des Gigacube ist, gibt es zwei Möglichkeiten – entweder man verwendet die Bordmittel des Routers oder man verwendet ein kleines kostenloses Programm namens LTEWatch. Hilft auch das nichts, weil die Wände zuviel vom Signal schlucken und die Fenster aus Wärmeschutzverglasung bestehen, die nicht nur die Wärme, sondern auch die Funkwellen zurückhalten, hilft nur eine Außenantenne. Ein Blick in Detailkarte der Netzabdeckungskarte verrät, was möglich ist: bis 75 MBit/s heißt „nur LTE-800“. Unser Verstärker für 4G/LTE deckt bis zu 300 m² Fläche ab. Bis 375 MBit/s heißt, dass alle drei Frequenzen vorhanden sind. Der grafische Mode ist insbesondere dann interessant, wenn man entweder die Position des Gigacube oder eine Antenne ausrichten will für bestmöglichen Empfang. VORSICHT: Es werden leider immer wieder auch Fensterdurchführungen aus Fernost angeboten, die nur aus einem dünnen Film bestehen – diese sind zum einen sehr empfindlich, zum anderen haben sie durch den falschen Wellenwidderstand von 75 Ohm sehr hohe Verluste. Wir haben die wichtigsten Tipps zusammengestellt und zeigen, wie der congstar Homespot Empfang … Vodafone hat Lizenzen für 800 MHz (LTE-800), 1800 MHz (LTE-1800) und 2600 MHz (LTE-2600). Wir wollen es aber genauer wissen. das Haus. Der Sender scheint halbwegs ausgelastet zu sein. Wenn man also maximalen Speed haben will, lohnt sich die Investition in eine leistungsstarke Breitband-Außenantenne, die alle LTE-Frequenzen unterstützt. Hierzu wiederholst du den Bandbreiten-Test mehrfach mit einem WLAN-Gerät, etwa deinem Smartphone oder einem Laptop. Ebenso interessant ist der „Big Mode„, der formatfüllend die entsprechenden Werte als Zahlen anzeigt. Ich möchte den Vodafone GigaCube Empfang verbessern, dieser hat zwei Anschlüsse für die Antenne. RG-316 ist spezielles, sehr robustes dünnes HF-Kabel mit dem richtigen 50 Ohm Wellenwiderstand für diese Zwecke. lohnt es sich, die höheren Frequenzen anzuzapfen – zum einen, weil diese eine höhere Bandbreite liefern, zum anderen, weil sie durch ihre physikalischen Eigenschaften weniger ausgelastet sind – in den Häusern ist LTE-2600 schlichtweg oft nicht zu empfangen. Gigacube & Zubehör. Diese 4G-Antenne kann man einfach an den Laptop oder in dessen Nähe befestigen, wodurch man im Regelfall einen besseren Empfang bekommt. SIM-Karte in anderen Geräten, andere SIM-Karten im Gigacube, Zeige alle Beiträge von Der Antennenfreak, Welche WLAN Reichweite hat ein Homespot? Du brauchst nur Vodafone Mobilfunk-Empfang und einen Stromanschluss. Bitte wählen Sie wie auf dem Bild zu sehen als Zugangsmethode „Passwort“ und geben Sie als Adresse „192.168.8.1“ ein. Für diese Tests stand der Gigacube draußen auf dem Fensterbrett – im Haus war kein LTE-2600 zu empfangen. zu Wie kommt das Antennenkabel ins Haus ? Verbinden ihn einfach über einen Kfz-Adapter mit Deinem Auto. Alternative LTE-Router für den Gigacube-Tarif, SIM-Karte in anderen Geräten, andere SIM-Karten im Gigacube. Kostenlose Lieferung möglic Hohe Qualität, große Auswahl und faire Preise. RSRP gibt die Empfangsstärke an – die hier gezeigten -98 dB sind nicht sonderlich gut, aber man kann damit arbeiten. Mus man also 2x diese Huawei LTE AF90 Fensterantenne kaufen oder warum gibt es zwei Anschlüsse? Das sind dünne RG-316-Teflonkabel, die mit einem Schutzmantel überzogen sind und in den Fensterfalz eingelegt werden können. Die Antennen sollten mit sehr gutem Antennenkabel an den Gigacube angeschlossen werden – bis 7 Meter CS29 TWIN, bis 15 Meter H2007 oder äquivalente Kabeltypen – sonst fressen die Verluste des Kabels den Antennengewinn wieder auf. Wir empfehlen entweder die Panorama LTE MIMO universal HighGain – eine Breitbandantenne mit 9 dBi Gewinn, die alle LTE- und 3G-Frequenzen abdeckt und damit zukunftssicher ist, wenn Vodafone weitere Frequenzen ausbaut, oder in ländlichen Gegenden, wo die Netzabdeckungskarte nur „bis 75 MBit/s“ anzeigt, die Novero Dabendorf LTE-800 MIMO als Singlebandantenne, die nur LTE-800 kann. Nun, wenn wir in eime Gebiet leben, in dem es „bis 225 MBit/s“ oder „bis 375 MBit/s“ gibt. Bis 225 MBit/s heißt „LTE-800 und LTE-1800 oder LTE-2600“. Strom rein, Internet da. … Unsere Tricks werden Ihnen zwar helfen, aber sie werden aus einem katastrophalen Empfang in der gesamten Wohnung nicht plötzlich eine vorbildlichen WLAN-Signalstärke zaubern. Manchmal hat man diese Möglichkeit jedoch nicht, weil man in einer Mietwohnung lebt und der Vermieter Löcher in Wand oder Fensterrahmen nicht duldet. Wenn man einen schlechten RSRP hat (z.B. Es gibt auf der Seite LTE-Anbieter.info das Programm „LTE-Watch“ zum Download. | WLAN Cube und Homespot im Vergleich, Alternative LTE-Router für den Gigacube-Tarif. Um zu erfahren, wie gut der Empfang des Gigacube ist, gibt es zwei Möglichkeiten – entweder man verwendet die Bordmittel des Routers oder man verwendet ein kleines kostenloses Programm namens LTEWatch.. Beginnen wir mit den Bordmitteln.. Dazu logge n wir uns in den Router ein, indem wir in der Adresszeile des Router „192.168.8.1“ eingeben. Die Fensterdurchführungen gibt es in zwei Längen: 30 cm und 100 cm. Der Gigacube kann zur Erhöhung des Durchsatzes mehrere Frequenzen gleichzeitig nutzen – das heißt dann LTE-A („Advanced“). Auch ein paar Worte zur 2.4Ghz 5Ghz Thematik wären sicherlich interessant. You must purchase both the Equipment and the Plan directly from Vodafone in order for both features to work correctly. Jetzt vergleichen 2. Empfang verbessern für Internet-Stick und Homespot – so geht es – Egal ob WLAN Stick oder UMTS Surfstick für das Mobilfunk-Netz – es ist immer ärgerlich, wenn der Empfang des Sticks schlecht ist und man damit nicht so schnell surfen kann, wie es eigentlich ein gutes Netz erlauben würde. GigaCube CAT19 Version B818-260 (alte Version) GigaCube CAT19 Version B818-263 (neue Version). Deinen WLAN-Emp­fang kannst Du am besten verbessern, wenn Du weißt, wo der Emp­fang gut oder schlecht ist. Ich möchte den Vodafone GigaCube Empfang verbessern, dieser hat zwei Anschlüsse für die Antenne. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Es gibt auch andere Adapter, die aus einem Metallstück bestehen, das auf einer Seite das Antennenkabel und auf der anderen Seite den Gigacube-Anschluß haben. Der zweite relevante Wert ist RSRQ – er ist Maßstab für die Signalqualität. LTE-800 hat eine hohe Reichweite, durchdringt Hauswände vergleichsweise gut und eignet sich daher sehr gut zur Versorgung großer, dünn besiedelter Flächen. Antenne – Antennenkabel – Fensterdurchführung – (ggfs. Deshalb klicken wir auf „Einstellungen„. Damit kann man von zahlreichen aktuellen HUAWEI-Geräten die Empfangsdaten auslesen und noch einiges mehr – doch dazu später. Nun habe ich bei Vodafone eine Antenne gekauft und gemerkt, dass die LTE Antenne nur einen Anschluss hat. (© FTS Hennig). 10. Nach Umschaltung auf LTE-2600 bietet sich uns dieses Bild: Während der RSRP richtig schlecht ist, verbessert sich der RSRQ und der Download-Durchsatz hat sich mehr als verdoppelt. Nun, wenn wir in eime Gebiet leben, in dem es „bis 225 MBit/s“ oder „bis 375 MBit/s“ gibt. Als Passwort geben Sie das Passwort ein, das Sie bei der Ersteinrichtung des Routers festgelegt haben. Wer den Vodafone-Tarif „GigaCube“ mit maximal 500 MBit/s nutzt, lädt immerhin in der Spitze mit bis zu 62,5 Megabyte pro Sekunde (so wird’s berechnet) Daten aus dem Internet.Das muss ein PC erstmal stemmen. WLAN-Empfang verbessern – mit dem Handy. Wer gerne mehr über die aktuelle Empfangsqualität wissen möchte, findet im Routermenü des GigaCubes unter „System“ -> “Geräteinformationen“ die wichtigsten Eckdaten. Für LTE stehen in Deutschland mehrere Frequenzen zur Verfügung. Vodafone GigaCube; empfang-verbessern. Klicken Sie dazu neben „Frequenzband“ auf das „+“ und wählen Sie aus zwischen Automatisch, LTE-800, LTE-1800, LTE-2600 und LTE-Advanced. Nun kommt die erste Hürde – die Einstellungen, ummit dem Programm arbeiten zu können. Der Gesamtbereich reicht von -50 dB (Exzellent) bis -115…-120 dB (Abbruch der Verbindung). Der RSRQ hat auf die erreichbare Geschwindigkeit einen großen Einfluß. Bis 375 MBit/s heißt, dass alle drei Frequenzen vorhanden sind. Nun kommt die erste Hürde – die Einstellungen, ummit dem Programm arbeiten zu können. Lieferzeit: 3-4 Wochen . beim Camping nutzen, hast aber nur 12 Volt? – Homepots nutzen das Mobilfunk-Netz um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen und daher ist es natürlich wichtig zu wissen, welches Netz die jeweiligen Anbieter nutzen um zu wissen, wie gut die Verbindung sein wird und wie schnell man surfen kann. Vodafone Gigacube is made up of Gigacube equipment (‘Equipment’), a Gigacube plan, which is a Mobile Broadband plan with a minimum commitment period of either a 30-day monthly rolling contract or 24-month contract (‘Plan’). Diese Frequenzen haben sehr unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Finde ‪Empfang‬! WLAN Empfang verbessern – Grenzen und Möglichkeiten Insbesondere dann, wenn Sie kein zusätzliches Geld in die Hände nehmen möchten, dürfen Sie keine Wunder erwarten. 24797 Breiholz Außerdem zeigt sie, welche Technologie – LTE oder 3G – am Einsatzort vorhanden ist. Der aktuelle LTE-Antenne Test bzw. FTS Hennig testet & vergleicht für Sie! Dazu zunächst ein wenig Theorie. Huawei GigaCube LTE CPE Fensterantenne. Bis 225 MBit/s heißt „LTE-800 und LTE-1800 oder LTE-2600“. Wenn Sie nun die Antenne montiert haben, können Sie mit dem kleinen Programm LTEWatch sehr einfach und schnell die Antenne aufs Optimum ausrichten. Großartiges Blog mit viel fundiertem Wissen, großes Lob dafür! Wichtig: Achten Sie beim Kauf der Antennen darauf, dass die notwendigen Adapter für den Gigacube mit dabei sind und dass es sich um Adapter handelt, die aus einem dünnen Kabel mit zwei Anschlüssen an beiden Seiten handelt – eine Seite für die Antenne, andere Seite für den Gigacube. Ich kann vor diesen Mini-Adaptern daher nur warnen ! Wenn es die gewählte Frequenz nicht gibt oder am Standort des Gigacube nicht zu empfangen ist, teilt Ihnen das Programm dies mit. Wenn Sie das Programm heruntergeladen und entpackt haben, starten Sie es. Wie ermittelt man die Signalstärke am GigaCube? Eine Außenantenne ist immer noch die effizienteste Möglichkeit zur Signalverbesserung. „Sehr gut“ ist ein RSRQ von -3, „Sehr schlecht“ alles, was jenseits von -15 ist. Um zu erfahren, wie gut der Empfang des Gigacube ist, gibt es zwei Möglichkeiten – entweder man verwendet die Bordmittel des Routers oder man verwendet ein kleines kostenloses Programm namens LTEWatch. Dies ist die beste und verlustärmste Lösung. Wenn es die gewählte Frequenz nicht gibt oder am Standort des Gigacube nicht zu empfangen ist, teilt Ihnen das Programm dies mit. Mit der „Esc“-Taste kann man ihn wieder verlassen. Hier nun ein paar real gemessene Egebnisse: Einstellung „Automatisch“: Hier scheint nur LTE-800 genutzt worden zu sein – 17 MBit/s im Download, fast dasselbe im Upload bei erträglichen Empfangswerten. Außerdem zeigt es die Maxima und Minima der entsprechenden Werte an. Danach noch ein Klick auf „Geräte-informationen„, und schon erscheint obige Liste. 79 LTE-800 hat eine hohe Reichweite, durchdringt Hauswände vergleichsweise gut und eignet sich daher sehr gut zur Versorgung großer, dünn besiedelter Flächen. In die Richtung sollte man den Vodafone Gigacube ans Fenster stellen. Dazu zunächst ein wenig Theorie. VERGLEICHE.de: Gigacube Antenne Online bestellen und sicher nach Hause ... Um den Empfang trotzdem noch ein wenig zu verbessern, würde ich gerne eine Antenne anschließen. Hack 3: LTE-Empfang auslesen, analysieren und verbessern. Danach … Hier findet sich auch die Möglichkeit, externe Antennen für einen besseren Empfang anzuschließen. Abends stieg übrigens der Speed mit LTE-2600 auf fast 100 MBit/s an. Gut zu wissen: Du möchtest den GigaCube z.B. Der Gigacube kann zur Erhöhung des Durchsatzes mehrere Frequenzen gleichzeitig nutzen – das heißt dann LTE-A („Advanced“). Danach bekommen wir gezeigt, welchen Anbieter (in diesem Fall Vodafone) mit welcher Technologie (in diesem Fall 4G = LTE) und als grobe Orientierung in welcher Empfangs-stärke (fünf Balken) die Box verwendet. Die Reihenfolge der Verlegung ist somit: Mit der „Esc“-Taste kann man ihn wieder verlassen. Es gibt auf der Seite LTE-Anbieter.info das Programm „LTE-Watch“ zum Download. Nun klicken Sie auf „Speichern“, und LTEWatch beginnt zu arbeiten, indem das Programm die aktuellen Werte aus dem Gigacube ausliest und sowohl als Zahlen als auch grafisch darstellt. Vodafone setzt quasi als „Grundversorgung“ LTE-800 in ganz Deutschland ein und hat zusätzlich Stationen für LTE-1800 und LTE-2600, wo die Bandbreite mit LTE-800 nicht ausreicht, um alle Kunden zu versorgen. Doch welche Datenraten kommen tatsächlich beim Nutzer an? Diese 4G-Antenne kann man einfach. Das Programm funktioniert unter Windows 7, 8.1 und 10. Gerade für Anwender, welche den DSL-Anschluss beispielsweise im Keller haben bietet sich so die Möglichkeit, aus dem Funkloch „Keller“ heraus mit einer internen Antenne am Fenster oder sogar einer wetterfesten Außenantenne den Empfang von LTE zu verbessern … Mich würde ein Beitrag zur WLAN-Leistung und eventuell ein paar Tipps zur Verbesserung interessieren. Außerdem zeigt es die Maxima und Minima der entsprechenden Werte an. Wir wollen es aber genauer wissen. Das gilt umso mehr, wenn die Verbindung zum World Wide Web wie beim congstar Homespot über das Mobilfunknetz hergestellt wird. Kommen wir nun zur Nutzung eines kostenlosen kleinen Programms zur Bestimmung der Empfangswerte. Beide Typen der Außenantennen können den LTE-Empfang merklich verbessern. Um das Kabel nun ins Haus zu bringen, kann man entweder das Kabel unter den Dachziegeln verlegen, die Wand anbohren oder den Fensterrahmen und das Kabel einfach durchziehen. Für LTE stehen in Deutschland mehrere Frequenzen zur Verfügung. Anhand der Ergebnisse kannst du leicht abschätzen, ob dein WLAN-Empfang … LTE-1800 hat eine geringere Reichweite, durchdringt Wände auch noch halbwegs gut und wird eher in Städten verwendet. Antennenfreak.de Juli 2013 Bastian Ebert [Gesamt: 0 Durchschnitt: 0 /5] Beitrags-Navigation. Wenn Sie unterwegs Ihren LTE-Empfang steigern möchten, sollte Sie eine LTE-Klemmantenne nutzen. Erfahrungen, Tipps & Tricks, Probleme und Lösungen. Ggfs. Hierzu steht ein spezielles Menü im GigaCube-Router zur Verfügung. Der zweite relevante Wert ist RSRQ – er ist Maßstab für die Signalqualität. Somit können Sie den Empfang deutlich verbessern. Wenn man einen schlechten RSRP hat (z.B. Als Passwort geben Sie das Passwort ein, das Sie bei der Ersteinrichtung des Routers festgelegt haben. Klicken Sie dazu neben „Frequenzband“ auf das „+“ und wählen Sie aus zwischen Automatisch, LTE-800, LTE-1800, LTE-2600 und LTE-Advanced. VORSICHT – verlustarme Antennenkabel sind mindestens 5 mm dick und können durch ihre Steifigkeit erhebliche Kräfte auf den Anschluß am Gigacube ausüben und die empfindlichen Anschlüsse ausbrechen! Danach bekommen wir gezeigt, welchen Anbieter (in diesem Fall Vodafone) mit welcher Technologie (in diesem Fall 4G = LTE) und als grobe Orientierung in welcher Empfangs-stärke (fünf Balken) die Box verwendet. Uns interessieren eigentlich nur die Werte RSRP und RSRQ. LTE Antenne anschließen und ausrichten. Persönlichen Testsieger auswählen 3. Ja, das geht innerhalb Deutschlands. Das Programm funktioniert unter Windows 7, 8.1 und 10. Kommen wir nun zu den weiteren Möglichkeiten des Programms. LTEWatch bietet nun die Möglichkeit, dem Router ein bestimmtes Frequenzband aufzuzwingen. Dies sind 2 mm dünne, aber trotzdem robuste RG-316-Teflon-Kabel, die mit einer zusätzlichen Schutzhülle umgeben sind. Wenn man hingegen einen guten RSRP (z.B: -70) und einen sehr schlechten RSRQ hat (-15 dB), sind selbst 20 MBit/s schon unerreichbar. Im schlimmsten Fall kann man den Internet Stick gar nicht nutzen, … Der Sender scheint halbwegs ausgelastet zu sein. Empfang bei LTE verbessern Ausführlicher Ratgeber zur Analyse und Optimierung des LTE-Anschlusses. Deshalb klicken wir auf „Einstellungen„. Für diese Fälle haben wir sogenannten Fensterdurchführungen im Programm. Die lange Version sollte verwendet werden, wenn der Gigacube in der Nähe des Fensters steht. Vodafone GigaCube Empfang verbessern mit 2x LTE Fensterantennen? Vergleich 2021 auf BILD.de: 1. Das ist aber leider nicht immer der Fall, es kann auch mit dem Vodafone GigaCube, dem Congstar Homespot oder auch der Telekom Speedbox immer … Der Anschluss der GigaCube Antenne ist denkbar einfach. 19,90 € UVP . WICHTIG: eine Antenne muß immer auf den Sender ausgerichtet werden, sie nutzt nichts, wenn sie auf der dem Sender abgewandten Seite des Hauses montiert wird. Dazu loggen wir uns in den Router ein, indem wir in der Adresszeile des Router „192.168.8.1“ eingeben. Um festzustellen, an welchen Orten in Dein­er Woh­nung oder Deinem Haus eventuell nur ein schwach­es WLAN-Sig­nal ankommt, kannst Du Dein Smart­phone oder einen Lap­top ver­wen­den. Telefon: +49 (0) 4332-6009776 Danach noch ein Klick auf „Geräte-informationen„, und schon erscheint obige Liste. Wir haben das Gerät getestet, zeigen seine Stärken und stellen die Tarife dazu vor. Bitte wählen Sie wie auf dem Bild zu sehen als Zugangsmethode „Passwort“ und geben Sie als Adresse „192.168.8.1“ ein. Um den Empfang zu verbessern, liefert euch die Anwendung mit Hilfe eines Kompass Hinweise darüber, aus welcher Richtung das Handy-Signal kommt. Super-Angebote für Lte Antenne Gigacube hier … Email: service@antennenfreak.de Diese Fensterdurchführungen werden auf der den Scharnieren entgegengesetzten Seite des Fensterrahmens eingelegt. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay Um zu erfahren, wie gut der Empfang des Gigacubeist, gibt es zwei Möglichkeiten - entweder man verwendet die … Vodafone hat Lizenzen für 800 MHz (LTE-800), 1800 MHz (LTE-1800) und 2600 MHz (LTE-2600). Diese Frequenzen haben sehr unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Mit diesem Repeater können Sie LTE Empfang in Ihrem Boote, Häuser und Büros verbessern . Nun klicken Sie auf „Speichern“, und LTEWatch beginnt zu arbeiten, indem das Programm die aktuellen Werte aus dem Gigacube ausliest und sowohl als Zahlen als auch grafisch darstellt. RSRP gibt die Empfangsstärke an – die hier gezeigten -98 dB sind nicht sonderlich gut, aber man kann damit arbeiten. Durch den Leistungsgewinn von bis zu 6.5dBi verbessern Sie Ihr LTE Signal. Schlechter Empfang beim Homespot oder GigaCube – so kann man sich helfen – Wer einen Homespot als DSL-Ersatz oder auch für unterwegs nutzen will, ist auf ein gutes Netz und einen guten Empfang angewiesen. Hauptstr. Die kurze Version ist optimal, wenn der Gigacube weiter weg steht und über ein Verlängerungskabel mit der Fensterdurchführung verbunden werden soll. Besuche unseren Shop noch heute Betreff: GigaCube Empfang verbessern - LTE CPE Fensterantenne installieren ‎22.07.2017 15:50 Also: Der Gigacube benötigt immer ZWEI Antennen für LTE - LTE arbeitet als MIMO - es werden zwei Kanäle … Ebenso interessant ist der „Big Mode„, der formatfüllend die entsprechenden Werte als Zahlen anzeigt. Nur die Bezeichnung „Low loss“ ist nichtssagend – unter dieser Bezeichnung werden auch Kabel verkauft, die im LTE-Frequenzbereich sehr hohe Verluste haben. USt.-IdNr. Abends stieg übrigens der Speed mit LTE-2600 auf fast 100 MBit/s an. Die Datenübertragungsraten, die ein LTE-Internetzugang liefert, können schon beeindruckend sein. Hier nun ein paar real gemessene Egebnisse: Einstellung „Automatisch“: Hier scheint nur LTE-800 genutzt worden zu sein – 17 MBit/s im Download, fast dasselbe im Upload bei erträglichen Empfangswerten.