Für das Lehramtsstudium (Gymnasium) in den Fächern Deutsch, Geschichte, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch wird in Bayern künftig das Kleine Latinum vorausgesetzt. S eit Generationen plagen sich Schüler mit Latein. „Wenn du Arzt werden willst, brauchst du ein Latinum“, bekommt man häufig zu hören. Der Kurs geht nur ein Semester lang und ist wirklich einfach. Es gibt einen Kurs im ersten Semester der sich mit medizinischer Terminologie beschäftigt und sozusagen ein mini crash course für lateinische und griechische Vokabeln ist. An vielen Orten gibt es Ferienkurse, die auf diese Prüfung vorbereiten, auch die meisten Universitäten bieten (kostenlose) Lateinkurse an. Gerade fürs Abitur und damit als Studienvoraussetzung halte ich Englisch sowieso für unverzichtbar, denn in vielen Fachbereichen ist eine Unmenge Literatur nur auf Englisch verfügbar. Erwerb des Latinums als wichtige Voraussetzung für das Studium „Das Gymnasium vermittelt die allgemeine Hochschulreife.” Viele Fachbereiche der Universitäten verlangen das Latinum als Studienvoraussetzung, damit der Student die Inhalte seines Faches besser verstehen kann. Großes Latinum. Latinum als Studienvoraussetzung. Denn viele Studenten, die das Latinum … Wer das Latinum nicht während der Schulzeit erworben hat, aber z. Auch bei den Hochschulen gibt es Unterschiede: Einige geben nur das normale Latinum als Studienvoraussetzung an, anderen reicht das kleine Latinum, wieder andere fordern ein großes. B. als Studienvoraussetzung für bestimmte Fächer benötigt, kann es nach einer Erweiterungsprüfung zum Abitur erhalten. Für zahlreiche weitere Studiengänge kann nur auf die einzelnen Universitäten verwiesen werden, die häufig unterschiedliche Prüfungsvoraussetzungen haben. Ein Großes Latinum gibt es recht eigentlich nicht. Keine Sorge, man braucht kein Latinum um Medizin zu studieren, und zwar in keinem Bundesland (auch nicht BW). Das Kleine Latinum (= Nachweis gesicherter Lateinkenntnisse) wird bei mindestens Note 4 im Jahreszeugnis der 9. Seit der Bologna-Reform ist das Latinum Voraussetzung für viele Master-Studiengänge. Zwar sind Lateinkenntnisse in diesem Studienfach sicherlich nützlich, da viele medizinische Begriffe auf Latein verwendet werden, allerdings ist das Latinum für ein Medizinstudium keine Voraussetzung. Latinum Das Latinum (früher „Großes Latinum“) wird zuerkannt, wenn nach fünf aufsteigenden Jahren des Lateinunterrichts (bei Latein als zweiter Pflichtfremdsprache am Ende der 10.Jahrgangsstufe) als Jahresfortgangsnote mindestens die Note „ausreichend“ erzielt wird. Ich bin 15 Jahre alt und besuche die 10.Klasse eines Gymnasiums in Bayern.. Ich habe in der 9.Klasse Latein beendet mit einem Schnitt von 1,7, somit das kleine Latinum erhalten. Während in Bayern beispielsweise nur das normale Latinum ausgegeben wird, kann man in Schleswig-Holstein alle drei Abschlüsse bekommen. Latinum. Um es gleich vorweg deutlich zu sagen: Auch wenn nach unserer Kenntnis keine Universität in Deutschland, Österreich oder der Schweiz das Latinum als Voraussetzung für ein Medizinstudium ausdrücklich vorschreibt, so sind gute Kenntnisse der Klassischen Sprachen (also Latein bzw.Griechisch) für ein Medizinstudium in jedem Fall sehr zu empfehlen. In einigen geisteswissenschaftlichen Studienfächern sind an deutschen Universitäten das Latinum oder Lateinkenntnisse im Umfang des Latinums vorgeschrieben. Das Große Latinum entspricht letztendlich dem Latinum.In keinem Falle werden Ihnen als Studienvoraussetzung Lateinkenntnisse aberverlangt werden, deren Umfang jenen des Latinums übersteigt, da das Latinum … Naja wie gesagt habe ich es abgewählt, denn ich wollte in der 10.Klasse Spanisch lernen. Gleich die erste Behauptung ist aber falsch. Ein Merkblatt zum Erwerb des Latinums finden Sie unter Fächer -> Latein. 5. Wofür? BERLIN - Asterix-Fans könnte im Studium der Spaß anLatein-Sprüchen aus dem Comic über dem kleinen gallischen Heldenschnell vergehen.